Zugriff zur Sanitäterdokumentation hat nur 

  • das jeweilige Team des jeweiligen RD-Events

zusätzlich ausserdem lokal (mit Eingabe einer Begründung beim Datenabruf)

  • der ASBÖ-Gruppenobmann bzw. RK-Bezirksstellenleiter 
  • der ASBö-Technische Leiter bzw. RK-Bezirksstellenkommandant
  • der RK-Bezirksstellengeschäftsführer

in den Landesverbänden (mit Eingabe einer Begründung beim Datenabruf)

  • der ASBÖ- bzw. RK-Landesgeschäftsführer bzw. von ihm berechtigte Personen


Beim Roten Kreuz werden diese Berechtigungen automatisch aus den Daten der Mitarbeiterdatenbank erstellt, bei allen anderen Organisationen ersuchen wir um ein kurzes Email mit Name, Personalnummer und Funktion.


Zugriff zur Notarztdokumentation hat nur 

  • der Notarzt des jeweiligen RD-Events

zusätzlich ausserdem lokal

  • der stützpunktverantwortliche Notarzt 

in den Landesverbänden

  • der Landeschefarzt bzw. von ihm berechtigte Personen