Benachrichtigungsprobleme (Android)


Manche Nutzer haben auf Grund ihrer persönlichen Smartphone-Einstellungen Probleme mit der "Push-Zustellung" der Alarmierungen.

Das hat praktisch immer mit den persönlichen Einstellungen am Smartphone zu tun, und ist sozusagen die negative Seite der hohen individuellen Anpassungsfähigkeit von Android-Smartphones.


Fehlerbilder:

Push-Probleme.

Verzögerung der Alarmierung.

Ausbleiben der Alarmierung.

Alarmierung erst wenn man das Smartphone "öffnet" bzw. entsperrt.


Aufgrund der Vielzahl vorhandenen Versionen, Typen, Herstelleraufsätzen usw. können wir hier leider nur ungefähre Lösungsansätze liefern.


Lösungsansätze:

 

Smartphone Updaten: Kontrolliere die Google Play-Dienste auf ihre Aktualität, aktualisiere dein Smartphone und führe alle Updates aus.


Gerät neu starten: in manchen Fällen kann ein einfach Neustart das Problem schon beheben.


App-neu installieren: gehe in der ESApp Personal auf „Einstellungen“=>„Ausloggen“ setz danach deine App-Einstellungen zurück, "Daten löschen" und "Cache leeren", deinstallieren anschließend die App und installiere sie danach neu.


Internetverbindung: Stelle sicher das eine stabile Internetverbindung existiert, ggf. kontrollieren ob „WLAN im Ruhemodus/Stand-by-Modus aktiviert lassen“ auf immer eingestellt ist, ggf zulassen dass das Smartphone automisch von WLAN auf mobile Daten schalten darf bei einer schlechten Internetverbindung.


Hintergrunddaten/Datennutzung/Datenverbrauch: für ESApp Personal und Google Play-Dienste erlauben, ebenso hier auch die App beim Datensparen deaktivieren.


App-Benachrichtigung: für ESApp Personal zulassen, und zusätzlich in den erweiterten Einstellungen kontrollieren ob hier überall Ton und ggf. Ton und Pop-up aktiviert ist, also Wichtigkeit „Dringend“ oder „Hoch“.


„Nicht stören“-Ausnahme: Ebenfalls muss im Falle das der „Nicht stören“-Modus verwendet wird, darauf geachtet werden das ESApp Personal davon ausgenommen ist.


Akku-Leistungsoptimierung/Energiespareinstellungen/Energiesparmodus: für ESApp Personal und Google Play-Dienste die Akkuverbrauch Optimierung/Energiesparmodus/usw. ausschalten, damit ESApp Personal und Google Play-Dienste weder geschlossen noch in einen Stand-by-Modus gefahren werden.


Arbeitsspeicher: Auch das automatische bereinigen des Arbeitsspeichers kann zu Problemen führen, ggf. dies zum Testen deaktivieren.


Drittanbieter-Apps: Antivirus-, Energiespar-, und Systemoptimierungs-Apps von Drittanbietern, können ebenso Benachrichtigungen verszögern oder gar verhindern, um dies zu testen diese deaktivieren bzw. deinstallieren.


Gerätespezifisch:

 Sony-Geräte: STAMINA-Mode in den Akku-Einstellungen deaktivieren.


 Huawei-Geräte: hier muss zusätzlich auch noch bei den Akku-Einstellungen der App-Start manuell verwaltet werden.


Wenn Ihr einen weiteren Lösungsansatz findet, der hier noch nicht vertreten ist freuen wir uns über ein Feedback, um diesen Punkt hier aufnehmen zu können um nachfolgenden Usern die Fehlersuche verkürzen zu können.

Lg, Euer ESAPP Personal Team ;-)